Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe Foto: D. Ende / DRK e.V.
Existenzsichernde HilfeExistenzsichernde Hilfen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe

Existenzsichernde Hilfen – gegen Armut und Ausgrenzung

  • Kleiderläden

    Die DRK-Kleiderläden sind eine Fundgrube für Schnäppchenjäger und Individualisten in Sachen Mode.
    Weiterlesen

  • Migration und Integration

    Neben den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung ist die 2009 verabschiedete „Policy on Migration” eine wichtige Grundlage für die Unterstützung von Migranten und Migrantinnen und Flüchtlingen durch das Rote Kreuz weltweit.
    Weiterlesen

  • Kleidercontainer

    Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!
    Weiterlesen

Das Deutsche Rote Kreuz hilft Menschen in Not und unterstützt Menschen, die es im Leben etwas schwerer haben als andere.

Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege will das Deutsche Rote Kreuz erreichen, dass individuelle und strukturelle Benachteiligung abgebaut und vermieden wird. Für dieses Ziel engagieren sich die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen auch in Villingen-Schwenningen unermüdlich.

Existenz sichern – gesellschaftliche Teilhabe fördern – soziale Ausgrenzung verhindern

Ziel der Aktivitäten ist

  • ein existentiell sicheres und gesundes Leben für alle Menschen,
  • gesellschaftliche Teilhabe für alle,
  • Solidarität und soziale Gerechtigkeit

Das DRK ist den weltweit gültigen Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung verpflichtet. Menschen in Not, die physisch und psychisch leiden werden unterschiedslos unterstützt. Es ist dabei vollkommen unerheblich, wo diese Menschen geboren wurden, woran sie glauben, welche Hautfarbe oder welchen sozialen Status sie habe. Das Deutsche Rote Kreuz duldet keine Ausgrenzung und will, dass jeder Mensch in Würde leben kann.