BB_Migration.jpg
Beratung für Asylsuchende und GeflüchteteBeratung für Asylsuchende und Geflüchtete

Beratung für Asylsuchende und Geflüchtete

Ansprechpartner

Dorothee Stoffers
Leitung Migrationsdienste
Tel: 07721 / 8988 - 24
dorothee.stoffers(at)drk-vs.de
Albert-Schweitzer-Str. 16
78052 Villingen-Schwenningen 

Die Versorgung von Asylsuchenden in Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften steht im Mittelpunkt der Unterstützung des DRK für Flüchtlinge.

Asylsuchenden haben vor und während ihrer Flucht unzählige Male Gewalt und Gefahren erlebt. Sie wissen nicht, wie ihre Zukunft aussehen wird. Zusammen mit Menschen anderer Nationalitäten, die ähnlich traumatische Erlebnisse verarbeiten, versuchen sie ihren Alltag zu bewältigen. Dieses Leben ist durch Stress, große Anstrengung, Ängste und Zweifel geprägt.  Das Deutsche Rote Kreuz  unterstützt durch existenzielle Hilfe und Beratung.

Dazu gehört neben einem Dach über dem Kopf und Verpflegung v.a.  die gesundheitlich-medizinische und psychosoziale Versorgung sowie soziokulturelle Angebote.

Zudem ist das DRK vom Landratsamt mit der Verfahrens- und Sozialberatung für Asylsuchende und Geflüchtete beauftragt. In den Gesprächen werden Fragen rund um das Asylverfahren, Zugang zu sozialen Leistungen und zu ärztlicher Behandlung, zu Schulbesuch, Wohnungssuche und Integraton in den Arbeitsmarkt geklärt. Selbstverständlich wird auch die Teilnahme an Sprachkursen vermittelt.